star-header-small-book

Buchklub Fragen

1.Wie ist die griechische Mythologie der Plejaden in die Geschichte eingeflochten? Wie viele der Anagramme und der astronomischen Hinweise konntest du finden? Denkst du, dass es der Geschichte eine weitere Dimension hinzufügt?

 

2.Eins der Themen in der Serie ‚Die Sieben Schwestern‘, ist die großen Kulturleistungen der Menschheit zum Vorschein zu bringen. In diesem Fall handelt es sich um Heitor da Silva Costa und der Entwurf und Konstruktion des Cristo Redentors. Denkst du, dass diese Mischung von historischen Fakten und fiktive Charakteren diese Ereignisse wieder beleben?

 

3.Wie hat der Einblick in Gustavos Perspektive deine Meinung über ihn geändert? Wie fandest du es im Vergleich zu Laurents Perspektive?

 

4.Bels Vater ist extrem in seinem sozialen Ehrgeiz. Denkst du, dass dies generell ein großer Trieb für unsere menschliche Natur ist?

 

5.Warum ist Paris in den 1920er so ein großes Zentrum der Kunst und Literatur geworden, mit so vielen Künstlern die von überall in der Welt dort hin kamen? Was für Freiheiten genießen Frauen in der Alten Welt, im vergleich zu der Neuen?

 

6.Maia, wie auch alle ihre Schwestern, wurde adoptiert. Diskutiert die Frage ‚Natur oder Kultur‘, die im Buch zum Vorschein kommt, z.B., haben wir unsere Persönlichkeit von Geburt an, und wie viel Einfluss hat unsere Kindheitsumwelt auf uns?

 

7.Denkst du, dass es moralisch richtig ist, für einen unverheirateten Mann sechs Töchter zu adoptieren, von so vielen verschiedenen Teilen der Welt? Deiner Meinung nach, sind Männer genau so fähig wie Frauen, bei der Erziehung und Pflege von Kindern, besonders Mädchen?

 

8.Hat dich die Geschichte und die vielen Geheimnisse der Konstruktion des Cristo Redentors dazu inspiriert mehr herauszufinden? Mochtest du Geschichte als Fach in der Schule? Glaubst du es wurde gut unterrichtet?

 

9.Die Statue ist eine wichtige Verbindung zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart. Wie verbindet die Statue, und die vielen anderen historischen Objekt in der Geschichte, Maia zu den Figuren in der Vergangenheit? Was für Bilder und Gefühle bringt das für dich hervor?

 

10.Was für Ähnlichkeiten siehst du in Maia und Bel? Wie haben ihre Erziehung ihre Entscheidungen beeinflusst? Was für Entscheidungen hättest du genommen, an ihrer Stelle?

 

11.Pa Salts Worte, ‚Lass dich nie von der Angst leiten,‘ treffen Maia zutiefst. Wie geht sie mit diesen Rat um, während ihrer Zeit in Brasilien und in ihrer Beziehung zu Floriano?

 

12.Es gab sehr viele soziale und rassische Spannungen in Rio de Janeiro in den 1920ern. Wie sind die Figuren, so wie Bel, Gustavo und Loen, in ihren sozialen Situationen gefangen?

 

13.Pflicht ist ein wichtiges Thema im Roman — wie denkst du, schaffen es die Figuren ihr Pflichtgefühl und ihre eigenen Wünsche im Gleichgewicht zu halten?

 

14.Maia findet die Wahrheit über ihre Vergangenheit heraus. Denkst du, dass dies ihr hilft endlich einen passenden Abschluss zu finden, um weiterleben zu können und glücklich zu sein? Findest du, dass es generell gesund und wichtig ist die Wahrheit über deine Geburt zu wissen? Oder kann dies manchmal beschädigend sein?

 

15.Wie drücken sich die Figuren durch Kunst und Musik aus, und was für eine Atmosphäre wird dadurch geschaffen?

 

16.Was für Freiheiten genießen die weiblichen Figuren in der Geschichte in der Alten Welt, im vergleich zu der Neuen?

 

17.‚Obwohl wir aus unterschiedlichen Epochen und Kulturen stammten, hatten sich die großen Fragen des Lebens für uns Frauen nicht verändert‘ Wie sind Maia und Bels Geschichten in diesem Satz reflektiert?

 

 

 

Download as .pdf The Seven Sisters Series Home